Administration Intensiv: „Optimieren Sie AnNoText für den Einsatz in Ihrer Kanzlei!“

Das Webinar „Administration Intensiv“ versetzt Sie in die Lage, eigene Dokumente zu gestalten und die Einstellungen in der AnNoText-Administration an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Termine:

  • Dienstag, den 22.03.2016 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Freitag, den 06.05.2016 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr


Preis:

99,00 € netto
pro Schulungstag und Teilnehmer  

 

Inhalte:

Dokumentenmanagement

  • Einstellungen des Dokumentenmanagements 
    - Allgemeine Einstellungen 
    - Schlagwortverzeichnis 
    - Anlage einer Historienordner-Schablone 
    - Erläuterung der Formateinstellungen und Vorlagenpflege 

 

Berechtigungsmanagement

  • Anlage einer neuen programmbezogenen Berechtigungsschablone 
    - Vergabe von Rechten
  • Erläuterung der sachkontenbezogenen Berechtigungsschablonen
  • Zuordnung der Berechtigungsschablone 

 

Bausteinverwaltung

  • Abänderung eines vorhandenen Textbausteines
  • Erstellung eines neuen Bausteines in der Tagespost 
    - Einfügen von Platzhaltern
  • Erstellung eines neuen Bausteines für die Zwangsvollstreckung
    - Zuordnung von RVG-Gebühren für die neu generierte Maßnahme
  • Erläuterungen zum Briefkopf und den Dokumentenvorlagen
  • Erstellung einer Dokumentenausnahmeliste 

 

Programmeinstellungen

  • Standardtexte für Notizen
  • ToDo-Aktivitäten 
    - Vornahme von Einstellungen 
    - Anlage von ToDos
  • Hinterlegung von Wiedervorlagen, Terminen, Fristen und Fristenketten
    - Neuaufnahme von Ressourcen und Wegstrecken 

 

Programmeinstellungen

  • Aktenmanagement 
    - Ablagesuchbegriffe 
    - Mandatsherkunft 
    - Neuanlage von Referaten und Sachgebieten 
    - Standorte 
    - Neuanlage von Suchbegriffen
  • Adressmanagement 
    - Ergänzung akademischer Titel 
    - Neuaufnahme einer Beziehung 
    - Einstellung für Serienbrief 
    - Erläuterung des Suchbegriffes 

 

Programmeinstellungen

  • Offene Posten 
    - Änderung der Mahnmodalitäten
  • Mitarbeiter 
    - Neuaufnahme eines Mitarbeiters 
    - Erläuterung der Registerkarten des Mitarbeiters 

 

Workshop und Beantwortung offener Fragen

 

Teilnahmebedingungen:
Der Teilnahmebeitrag wird mit der Anmeldung und per Einzug zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer fällig. Die Schulung erfolgt ausschließlich im Onlineformat.  Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Teilnehmer pro Termin. Der Veranstalter ist berechtigt, bei Krankheit oder Verhinderung des Dozenten oder zu geringer Teilnehmerzahl Termine abzusagen. Schadensersatzansprüche können in diesem Fall nicht  geltend gemacht werden. Die durch die Teilnahme entstehenden Telefon- und Internetkosten können nicht in Rechnung gestellt werden. Voraussetzungen für die Teilnahme: Internetfähiger Rechner und Tonwahltelefon (MVF) für eine Telefonkonferenz. Wir stellen Ihnen die Einwahldaten zur Teilnahme an der Onlineschulung zwei Tage vor Schulungsbeginn per E-Mail zur Verfügung. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.