Schuldner unbekannt verzogen?

Damit Ihre Post/der Gerichtsvollzieher wieder ankommt!

Jedes Jahr müssen Kanzleien millionenfach Adressen über Einwohnermeldeämter ermitteln. Dieser Prozess gestaltet sich aufwändig, teurer und ist oft nicht von Erfolg gekrönt, da sich immer mehr Schuldner nicht mehr an-, ab oder ummelden. Automatisiert, komfortabel und erfolgreicher geht es über unseren Dienst AnNoNet Adressermittlung.

Die über die Firma Supercheck bereitgestellten Recherchen können direkt aus der AnNoText Kanzleisoftware beauftragt werden. Ein Mausklick genügt. Das einmalige 3-stufige Ermittlungssystem (Eigenbestand, externe Datenbanken + Einwohnermeldamtsanfrage ) garantiert maximalen Ermittlungserfolg, der bis zu 30% höher ausfällt als bei reinen Amtsanfragen. Zusätzlich werden sämtliche ermittelten Adressen gesondert auf Zustellbarkeit geprüft und mit aktuellen Telefonnnummern angereichert.

Die gerichtsfähigen Ermittlungsergebnisse werden automatisiert den jeweiligen Akten zugeordnet und kostenseitig verbucht. (Diese Funktion steht zurzeit nicht in allen AnNoText Produkten zur Verfügung).

Bei höherem Ermittlungserfolg minimiert sich Ihr Arbeitsaufwand um über 90%, denn mehr ermittelte neue Adressen bedeuten in der Regel auch:

1. Ihr Mandant ist zufrieden
2. Sie können Ihre anwaltliche Tätigkeit fortsetzen
3. Sie können mehr Forderungen durchsetzen

Flyer AnNoNet Adressermittlung mit Supercheck

Supercheck Broschüre

Nutzungsanleitung AnNoNet Adressermittlung mit Supercheck

 

automatisierte Adressermittlung
AnNoText eAkte
eAkte - die Webplattform zur Kommunikation mit Mandanten
AnNoNet Sicherheit
Bankenstandard Internet Sicherheit
Sprachverarbeitung
70 % Effizienzsteigerung bei der Diktaterstellung möglich!