Starten Sie mit AnNoText gut informiert und ausgestattet in die beA-Ära. Mit Paketen aus Webinaren, Hardware und Services sind Sie auf der sicheren Seite.

 

                                            


Anfang September 2015 informierte die Bundesrechtsanwaltskammer in einem Rundschreiben zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach und zum Registrierungsprozess für die beA-Karte. Auch wenn die Eröffnung des beAs nicht wie geplant zum 1.1.2016 erfolgt, ist die Vorbereitung darauf bereits heute empfehlenswert.

Damit Sie von Beginn an vom Nutzen des Postfachs profitieren, nichts überstürzen müssen und Ihren anwaltlichen Pflichten gut informiert nachkommen können, bietet Ihnen AnNoText „beA-ready-Pakete“ aus Webinaren, Services und technischer Ausstattung in verschiedenen Varianten an. Die Webinartermine veröffentlichen wir zeitnah, sobald neue Informationen der BRAK zum avisierten Einführungstermin vorliegen.


Schneller Bescheid wissen durch Online-Schulungen

Erhalten Sie in den Webinaren Antworten auf elementare Fragen, wie z.B. dem Wechsel von EGVP zu beA. Darüber hinaus geben wir Ihnen Informationen und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Postfächern, der Archivierung von beA-Nachrichten sowie dem Stellvertreter- und Rollensystem.


Kartenlesegerät inklusive

Für einen problemfreien Start ist ein notwendiges, beA-geeignetes Kartenlesegerät bereits Bestandteil der Pakete.


Praktische Services

Abschließend bieten wir Ihnen die Ergänzung Ihrer AnNoText-Briefköpfe mit Ihrer persönlichen beA-Identifikationsnummer (SAFE-ID) an, damit Sie im elektr. Rechtsverkehr eindeutig ansprechbar sind.

Buchen Sie jetzt eines der attraktiven beA-Pakete!


* am Beispiel der aktuellen Programmversion von AnNoText

 

Die ersten 150 Besteller erhalten zusätzlich einen Kartenleser „Kobil Kaan advanced“ kostenfrei. Sichern Sie sich eines der letzten Geräte kostenfrei zu Ihrer Bestellung! Für jeden Kunden halten wir eine digitale Informationsmappe zum beA bereit.

Für jedes Webinar werden mehrere Termine angeboten. Die Einladungen zu jedem Webinar mit den Terminoptionen erfolgen ausreichend frühzeitig per E-Mail.

Ja, ich möchte meine Kanzlei fit für das besondere elektronische Anwaltspostfach machen und von den Vorteilspaketen profitieren!