Flexibel bleiben mit Advoline, der Managementsoftware für Kanzleigründer, kleine Kanzleien oder Inkasso-Unternehmen

Advoline ist das modulare Softwaresystem für Ihre Anwaltskanzlei. Insbesondere Gründer, Kanzleien mit geringeren Aktenvolumina oder Inkasso-Unternehmen unterstützt Advoline in ihrem Fallmanagement. Mit Advoline setzen Sie auf eine Lösung, die Sie nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Verschiedene Module lassen sich untereinander kombinieren oder isoliert nutzen. Zudem bietet Ihnen Advoline die Freiheit selbst zu entscheiden, ob Sie zukünftige Programmverbesserungen erwerben möchten. Dank modernster SQL-Datenbankstrukturen ist bei gestiegenen Anforderungen ein Umstieg auf AnNoText jederzeit möglich. Die vollwertige und modulare Softwarelösung wird auf DVD/CD zur Selbstinstallation geliefert.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen

AdvoAkte
Mehr erfahren
AdvoWord
Mehr erfahren
AdvoMahn
Mehr erfahren
AdvoForderung
Mehr erfahren
AdvoSaldo
Mehr erfahren
Günstige Paketlösungen
Mehr erfahren
AdvoAkte – Akten, Adressen und Stammdaten
56-01-advoakte.jpg
AdvoAkte ist die professionelle Akten- und Adressverwaltung für Anwaltskanzleien und Syndikusanwälte. 

Sämtliche Akten, Stammdaten und Adressen werden in einer netzwerkfähigen Datenbank gespeichert. Bei der Neuanlage von Akten und Beteiligten werden Sie von hilfreichen Programmassistenten unterstützt. So können Sie AdvoAkte bereits nach kurzer Zeit und ohne Schulung vollumfänglich nutzen. Alle Informationen werden übersichtlich in einer Baumstruktur dargestellt, wie Sie es aus Ihrer Windows-Umgebung gewohnt sind. So lassen sich alle Angaben, nach Akten oder Personen sortiert, schnell erfassen.

  • Verschafft zentralen Überblick: Beteiligte und Dokumente im direkten Zugriff
  • Darstellung im Stil des Microsoft Windows Explorers
  • Vermeidung von Adressdubletten
  • Bedienung über Programmassistenten
  • Kollisionsprüfung bei Mandatserfassung
  • Umfangreiche Such- und Auswertungsfunktionen
  • Notizfunktion (Telefonrückruf oder Kopien)
  • Dokumentenhistorie aller zur Akte gespeicherten AdvoWord-Dokumentenversionen
  • Dateihistorie aller zu einer Akte gespeicherten Dateien (DOC, PDF, XLS usw.)
  • Effektives To-Do-Management: Behalten Sie wichtige Aufgaben und Termine stets im Blick
  • Netzwerkfähig auf bis zu fünf Arbeitsplätzen im Peer-to-Peer-Betrieb
Jetzt bestellen
AdvoWord – Gebühren, Dokumente und Formulare
56-02-advoword.jpg
AdvoWord ist eine Anwaltssoftware für Microsoft Word. Gebühren ermitteln, Dokumente erstellen, Formulare ausfüllen – dank der speziellen Symbolleiste und eines Menüzeileneintrags erledigen Sie alle wichtigen Schreib- und Rechenarbeiten direkt in Word. 

Das Programm verwaltet den Kanzleibriefbogen, erstellt Gebührenrechnungen (auch nach Honorarvereinbarungen), Prozesskostenhilfe- und Zwangsvollstreckungsanträge und organisiert die globale Schriftsatzverwaltung in jeder kleineren bis mittelgroßen Anwaltskanzlei. Sie können nach der Installation direkt ohne Schulung loslegen.

  • Abrechnungsmodul für RVG oder Honorarvereinbarung im Zivilrecht, Strafrecht und OWiG- Verfahren
  • Zentrales Briefkopfmanagement mit Musterbriefbögen
  • Aktenbezogene Adressübernahme aus der Aktenverwaltung AdvoAkte
  • Umfangreiche Anträge, Formulare, Tools
  • Verwaltung von Prozesskostenhilfeanträgen
  • Verwaltung Ihrer Kostenfestsetzungsanträge
  • Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren (aus AdvoForderung)
  • Gebührencenter und Zinscenter
Jetzt bestellen
AdvoMahn – Mandanten, Inkasso und Mahnbescheid
56-03-advomahn.jpg
Mit AdvoMahn füllen Sie direkt am Bildschirm die Mahnbescheidsanträge aus und senden die Daten per elektronischem Datenaustausch an Ihr Mahngericht. AdvoMahn enthält zudem nützliche Tools, die Ihre Arbeit erleichtern. 

Der Zinsrechner kennt den Basiszins und kann das Ergebnis direkt in den Mahnbescheid übergeben; die Mahngerichtsdatenbank weist Gerichtsart, Gerichtsort und die jeweilige Anschrift aus. Mit der integrierten Checkup-Funktion lassen Sie Ihren Antrag vor dem Versand an das Gericht automatisch prüfen und verhindern so eine Vielzahl von Monierungen. AdvoMahn hilft Ihnen auch dabei, ein professionelles Inkassoschreiben zu erstellen. Schreiben Sie als Anwalt, werden automatisch Ihre RVG-Gebühren berechnet und dem Schuldner in Rechnung gestellt. Zahlt er nicht, können Sie alle Daten des Inkassoschreibens auslesen und in den Mahnbescheid übertragen. So sparen Sie Zeit und unnötige Doppeleingaben.

  • Erfassung in Dialogansicht angelehnt an den Microsoft Explorer
  • Übernahme der Adressdaten aus AdvoAkte
  • Orts- und Gerichtsverzeichnis zur Ermittlung der Gerichtsanschriften
  • Integrierte Projektverwaltung
  • Schneller zum Ergebnis dank des integrierten Zinsrechners
  • Ausbaugrad 127
  • Advoline ist universell einsetzbar: mehrplatz- und netzwerkfähig
  • Automatische Datenübernahme aus Inkassoschreiben mit AdvoWord
Jetzt bestellen
AdvoForderung – Forderung, Buchung und Zwangsvollstreckung
56-04-advoforderung.jpg

Dokumentation, Berechnung und Verwaltung von Forderungen. Forderungsmanagement leicht gemacht! Das Programm ist der Forderungsprofi für Berechnungen nach §§ 366, 367 und 497 Abs. 3 BGB (ehem. VerbKG).

Legen Sie mit AdvoForderung Forderungsakten an und ordnen Sie diese Gläubigern und Schuldnern zu. Zudem wird jede Veränderung, gleich ob Zahlung oder Vollstreckungsmaßnahme, verlässlich und rechtssicher in das Forderungskonto gebucht. Dank Forderungsberichten können Schuldner ihre Zahlschuld direkt und Gerichtsvollzieher alle offenen Forderungen in einem schuldnerspezifischen Gesamtsaldo erkennen.

  • Beliebig viele Hauptforderungen zu einem Schuldner erfassen
  • Saldenvortrag für Zinsen und Kosten
  • Zinsberechnung mit Festzins, Basiszins , SRF-Zins sowie komplexem Staffelzins möglich
  • Buchung von festgesetzten Kosten
  • Forderungsselektion nach Gläubigern, Schuldnern, Aktenzeichen oder Gerichtsaktenzeichen
  • Splittbuchung gesetzlich und nach freiem Verteilschlüssel
Jetzt bestellen
AdvoSaldo – Honorare, Auslagen und Fremdgelder buchen
56-05-advosaldo.jpg

AdvoSaldo ist eine Aktenbuchhaltung für Anwaltskanzleien. Das Programm bietet den Überblick über offene Honorarforderungen und auszukehrende Fremdgelder. 

Sie entscheiden, ob Sie Daten für eine bestimmte Akte oder die ganze Kanzlei auswerten möchten. Schreiben Sie mit AdvoWord eine Gebührenrechnung, wird der Forderungsbetrag in Honorar und Auslagen aufgeteilt und in die OP-Liste von AdvoSaldo übertragen. Bei zu buchenden Geldeingängen zeigt AdvoSaldo eine Übersicht offener Beträge und bietet an, den Geldeingang mit diesen zu verrechnen. In einer OP-Liste lassen sich Schuldner per Mausklick identifizieren und mittels Daten aus dem OP-/Mahncenter und der Serienbrief-Funktion in AdvoWord anmahnen.

  • Erfassung von Honoraren, Auslagen und Fremdgeld in den Kanzleiakten
  • Automatische OP-Verwaltung
  • Einnahmen und Ausgabenübersicht im T-Konto Format 
  • Nach- und Korrekturbuchungen jederzeit möglich
  • Stapelbuchung von Kontoauszügen
  • Bequem Akten ablegen und reaktiviere
  • Behalten Sie den Überblick im Offene Posten-Center
  • Berichtausgabe mit Tagesjournal, Saldenliste, u.v.m.
  • Aktenbezogener Buchungsbericht
Jetzt bestellen
Kanzleisoftware günstig online kaufen
56-06-kanzleisoftware-guenstig-kaufen.jpg

Sie erhalten Advoline als vergünstigte Paketlösung, die alle verfügbaren Module (AdvoAkte, AdvoWord, AdvoMahn, AdvoForderung, AdvoSaldo) enthält. 

Zusätzlich können Sie das Advoline-Gesamtpaket oder einzelne Module als Bürolizenz zu noch attraktiveren Konditionen erwerben. Eine Bürolizenz umfasst 5 Lizenzen, für die wir lediglich 4 Lizenzen berechnen.

Advoline und die Module kaufen Sie direkt online im Wolters Kluwer Shop. Legen Sie die gewünschten Module in den Warenkorb und schließen Sie den Kaufvorgang ab. Sie erhalten aus dem Wolters Kluwer Shop einen Lizenz-Schlüssel, der Ihnen nach dem Kauf per E-Mail oder Brief zugesandt wird. Währenddessen können Sie bereits starten, da Sie sämtliche Module für einen Zeitraum von 30 Tagen vollumfänglich testen und den Lizenz-Schlüssel in der Software hinterlegen können, sobald er Ihnen vorliegt. Die Installationsdateien selbst laden Sie bitte hier herunter.

Updates erhalten Sie ein- bis zweimal pro Jahr. Der Updatebezug ist jederzeit kündbar. Nach der Kündigung ist eine Programmaktualisierung nicht durch Nachkauf zum vergünstigten Updatepreis, sondern nur durch Neuerwerb zum Normalpreis möglich.

Lizenzbedingungen